Festivaloutfit 2014 – Inspiration

Ich brauche ein Festivaloutfit

Mein erstes richtiges Musikfestival und ich bin hellauf begeistert!

Gestern auf dem Organic Dance Music Festival im Zenith in München habe ich erst verstanden, was ein Festival wirklich zu einem so besonderen, einmaligen Ereignis macht. Während auf 3 Floors Kalkbrenner, Boysnoize und Co. für die richtige Stimmung gesorgt haben, habe ich persönlich mich nämlich vorrangig auf die Leute dort konzentriert.
Aus allen Teilen Münchens und Umgebung finden sich hier tausende Menschen zusammen, die nicht ihr Alter oder ihr persönlicher Hintergrund miteinander verbindet, sondern einzig und allein die Liebe zur Musik.
In einem derart bunt gemischten Haufen habe ich jedoch trotzdem die ein oder andere Gemeinsamkeit in den Festival Outfits der Leute gefunden. Vor allem unter den Mädchen scheinen sich bestimmte Trends rumgesprochen und durchgesetzt zu haben, die mir sofort in Auge gesprungen sind.

Angesagt in dieser Festival Saison ist auf jeden Fall ein cooler Hippie, Bohemian oder Indie Look! Bei all diesen drei Stilen sind eurer Fantasie grundsätzlich keine Grenzen gesetzt.
Mir ist gestern nur eine Regel wirklich aufgefallen, die ihr euch, nicht nur an einem heißen Festival Tag, zu Herzen nehmen solltet:
Weniger ist immer mehr!

Hierbei gilt es möglichst viel Haut zu zeigen. Mit einer kurzen engen Jeans, zum Beispiel in High Waist Passform (unten von Forever21), oder einem bauchfreien Crop-Top (unten von Topshop) liegt ihr goldrichtig.
Natürlich sind auch Leggins mit ausgefallenem Muster, süße Häkelshorts (unten von Forever21) oder lange Jeans im Used-Look immer wieder gern gesehen.
Besonders präsent war jedoch auch die Liebe zu bunten Mustern oder floralen Prints.
Ganz nach dem Vorbild, der Hippie und Indie Stile können sie vielfältig kombiniert und zur Geltung gebracht werden. Die Hipster jedoch setzen eher auf T-Shirts mit Sprüchen und Wörtern, wie unten beim Obey Crop-Top. Jedoch ist auch hier das Motto: je ausgefallener, desto besser!

Bei den Schuhen sollte vor allem auf die Bequemlichkeit geachtet werden, denn wenn man mit ihnen nicht tanzen kann, bringen sie nichts.  Gestern habe ich natürlich die beliebten Nike Sneaker oder Air Max oft gesehen. Ich habe unten ein reduziertes Paar bei Zalando des Modell Blazer rausgesucht. Die Farbe ist zwar nicht für jeden was, ich persönlich finde sie jedoch im Sommer und gerade auf dem Festival erfrischend und ausgefallen!

Jetzt ist natürlich nur noch die Frage, wo bekommt man die besten Festival Outfits? Ich würde euch dazu empfehlen! Hier findet ihr auf jeden Fall den Stil, den ihr sucht!
Ich habe euch hier mal eine kleine Auswahl zusammengestellt, sucht euch eure Lieblingsteile raus und mixt sie bunt! :)

 
Festival1

Hier geht’s zur Häkelshorts von Forever21

Festival2

Hier geht’s zur verwaschenen Jeansshorts von Forever21

Festival3

Hier geht’s zum Print-Crop-Top von Topshop

festival4

Hier geht’s zum weißen Crop-Top von Topshop

Festival5

Hier geht’s zu den Nike Sneaker bei Zalando

Eure Cathi P