Oktoberfest 2014 – Die Wiesnzeit ist wieder da!

In München wartet jeder Jahr für Jahr nur auf diesen einen Moment: „O’zapft is!“ Und nicht nur die Münchner schmeißen sich dafür mächtig in Schale, sondern aus der ganzen Welt strömen die Leute in Tracht zur Theresienwiese.

Los geht’s dieses Jahr am 20.09. und endet am 4.10.

Oktoberfest Geschichte

Die Geschichte des Oktoberfests geht schon bis ins frühe 19. Jahrhundert zurück! Seit 1810 findet das größte Volksfest der Welt auf der Theresienwiese in der bayrischen Landeshaupstadt München statt und lockt jedes Jahr um die 6,4 Millionen Besucher an. Zu diesem Anlass brauen die Münchner Brauerein ein spezielles Bier, das eine Stammwürze von mindestens 13,5% haben muss. Das Bier hat also einen wesentlich höheren Alkoholgehalt, als jedes herrkömmliche mit rund 6%. Außerdem verwandelt sich für das Oktoberfest die riesige Fläche der Theresienwiese in ein wahres Paradies aus Festzelten und Fahrgeschäften.  Nach ein oder zwei Maß im Zelt kann man sich also zusätzlich noch die nötige Portion Adrenalin abholen.

Anreise zum Oktoberfest

Ob mit Flugzeug, Auto oder Zug.. Mittlerweile gibt es so viele Möglichkeiten zum Oktoberfest zu kommen, dass die Auswahl wohl eher zu groß ist. Es kommt eben nur auf das nötige oder verfügbare Kleingeld an.

Zug und Flug sind beide nicht unbedingt die billigsten Reisemöglichkeiten. Vor allem zur Wiesnzeit sind Sparangebote und Billigflüge eher Mangelware. Zudem kommen natürlich bei der Bahn die erheblichen Verspätungen, die einem noch den letzten Nerv rauben können. Trotzdem lohnt es sich immer, wenn man spontane und flexible Reisedaten hat, ein paar Tage vorher beim Portal Ltur reinzuschauen. Unter der Kategorie Bahn könnt ihr dort für 27€ Restplätze in ICE und Co. ergattern.

Weniger entspannt ist dabei die Autofahrt. Über Seiten wie Mitfahrgelegenheit oder BlablaCar könnt ihr jede Menge Angebote finden und fahrt für viel weniger Geld in den Süden. Leider machen die meisten Fahrer bei diesen Portalen ihr Auto immer komplett voll, um auch den bestmöglichen Profit rauszuholen. Deshalb ist man nicht nur beim Sitzen im Auto, sondern auch beim Gepäck oft sehr eingeschränkt. Wer in dieser Hinsicht schmerzfrei ist, hat hier wohl seine perfekte Reisemöglichkeit gefunden. Natürlich bieten sich auch Fahrgemeinschaften mit Freunden immer an. Da kann man sich im Auto schon mal gemeinsam auf das Oktoberfest einstimmen.

Ganz neu und beim Oktoberfest wohl nun besonders beliebt sind die vielen Angebote an Fernbussen, die man quer durch Deutschland buchen kann. Bei einer Strecke, wie ich sie beispielsweise buchen müsste, von Dortmund nach München, dauert die Fahrt nur leider statt knapp 6 Stunden mit dem Zug, fährt man auf grund der vielen Stops um die 12 Stunden. Das ist nun für mich persönlich leider keine Option. Für viele andere Strecken, wie zum Beispiel von Berlin aus, gibt es wesentlich bessere Verbindungen, die nur etwas länger dauern, als eine Anreise per Zug oder Auto. Alle Angebote findet ihr bei Mein FernbusFlixbus und vielen mehr.. Umwelttechnisch seid ihr mit dem Fernburs natürlich auf der absolut grünsten Seite! ;)

Fortbewegung in München

Vor Ort in München würde ich euch dann empfehlen den Öffentlichen Nahverkehr zu nutzen. So wie alles andere auch, ist der ÖPNV in München natürlich auch unverschämt teuer. Am besten weg kommt ihr dabei aber entweder mit Gruppentickets oder einer einfach Streifenkarte. Auf dieser befinden sind 10 Streifen zum abstempeln, die ihr je nach eurem Alter und ob ihr Student seid, entsprechend oft abstempeln müsst für eine Fahrt. Die Karte liegt aber mit knapp 12€ immer noch im Rahmen des Bezahlbaren. Das Oktoberfest erreicht ihr dann mit der U-Bahn und Co. perfekt. Um die Theresienwiese herum gibt es verschiedene Haltestellen, die von sämtlichen U-Bahnen, Trams und Bussen angesteuert werden.

Wer sich gerne mit dem Fahrrad fortbewegt, kann auch dies hier in München  ohne Probleme tun. Über die Aktion der DB „Call a Bike“ könnt ihr euch per App zum nächsten freien Fahrrad in der Nähe lotsen lassen. Dieses schaltet ihr dann mit einem Code auf euer Handy frei und radelt einfach los! Ihr müsst dann nur darauf achten, dass ihr das Rad auch an einem akzeptierten Ort wiederabstellt. Zur Wiesnzeit werdet ihr vermutlich hauptsächlich in der Innenstadt unterwegs sein, sodass ihr es problemlos innerhalb des Geschäftsgebiet an jeder beliebigen Kreuzung abstellen könnt. das Ausleihen eines Fahrrads erfordert zwar eine Anmeldung, die jedoch für Schüler und Studenten kostenlos ist!

Für kurze und schnelle Touren, die nicht so leicht mit Bus und Bahn zu erreichen sind, kann man sich außerdem ganz leicht ein Auto leihen. Über die Sixt Company und das Konzept Drive Now, ermittelt ihr ebenfalls über eine App das nächste verfügbare Auto in deiner Nähe. Auch hier muss man sich vorher anmelden und sich eine Art Führerschein und Autoschlüssel abholen. Beides ist in einer Karte vereint und verrät dem jeweiligen Auto deine Identität. Mit einem persönlichen Code entsperrt ihr dann das jeweilige Auto un dkönnt für 30ct pro Minute losdüsen. Auf der Karte sind außerdem eure Kontodaten hinterlegt, sodass bequem eure Gebühr einfach agehoben wird.
Das tolle ist: Ihr fahrt keinen klapprigen alten Schrottkarren, sondern neue Mini Cooper, BMW 1er, X1 und Hybridfahrzeuge. Der Fahrspaß kommt hier auf keinen Fall zu kurz!
Da die Anmeldung vorab jedoch 30€ kostet, würde ich euch nur empfehlen diese zu machen, wenn es Drive Now auch in eurer Heimatstadt gibt.

DAS OKTOBERFEST

Von all den langweiligen Infos komm ich nun endlich ans Eingemachte! Die WIESN!!
Eigentlich muss man hier nicht viel im Voraus wissen, man muss es selbst erleben und sich sein Bild machen.
Es ist wirklich nicht leicht, sich auf der großen Festwiese zurecht zu finden.. Vor allem nicht nach der ein oder anderen Maß!
Ich persönlich würde euch empfehlen ins Schützenzelt oder Hacker-Pschorr zu gehen. Super Stimmung, super Leute!
Preise und Angebote sind aber sonst so gut wie überall gleich. Für eine Maß zahlt ihr knapp 10€. Aber wie schon oben erwähnt lohnen sich bei dem Alkoholgehalt die 10€ alle mal.

Deshalb ist es auch wichtig, vorher eine gute Grundlage zu haben. Neben den vielen verschiedenen Ständen auf der Festwiese, könnt ihr auch im Zelt lecker essen. Draußen findet ihr viele viele Bratwurst, Pizza und alles was als fettige Grundlage dient. Drinnen könnt ihr vom feinsten Weißwurst oder ein „Hendl“ essen. Mein erstes Wiesn-Hendl gehört wirklich mit zu den besten Hähnchen, die ich je gegessen habe! Auch hier ist natürlich mit einem stolzen Preis von ungefähr 10€ zu rechnen.

Natürlich ist der Aufenthalt im Zelt besonders schön, wenn ihr einen Tisch habt. Den könnt ihr entweder vorab reservieren oder auf gut Glück zur richtigen Zeit da sein!
Die Tische müssen direkt beim Wirt bestellt und reserviert werden. Das sollte man jedoch schon einige Zeit, sprich Monate im Voraus tun, da durch viele Unternehmen, die deutschlandweit und vor allem im Münchner Raum agieren schon ein gewissen Kontingent ausgeschöpft ist. Wenn es jedoch klappt, muss man keine Reservierungsgebühr oder ähnliches zahlen, sondern verpflichtet sich zu einem gewissen Mindestverzehr von ungefähr 30€ pro Person, je nach Festzelt.
Vor allem unter der Woche kann man jedoch auch sehr gut ohne Reservierung an einen Tisch kommen. Man muss entweder schon morgens am Zelt stehen und sich seine Plätze sichern, oder beim Tischwechsel um 15 Uhr ein bisschen Glück haben. Da die Tische immer in mehreren Zeitfenstern vermietet werden hat man hier die Chance, wenn alle rausgeschickt werden, noch einen Tisch zu bekommen!

Das Outfit auf dem Oktoberfest

Wenn ihr diese grundlegenden Sachen auf dem Oktoberfest nun alle wisst, gibt es nur noch eine Sache: Das Outfit, das A und O.

Die Schuhe

Auch auf dem Oktoberfest sieht man von Modepüppchen bis Landmädel so gut wie alles!
Viele Frauen nutzen natürlich die Gelegenheit und packen ihre Designerdirndl und hohen Schuhe aus, um die Festwiese in einen Laufsteg zu verwandeln.
Wesentlich bequemer und angenehmer sind natürlich schöne flache Ballerinas oder mein Favorit Timberland Boots. Gerade bei jungen Mädchen sind diese besonders beliebt, da sie zum Trachtenstil passen und zudem super bequem und robust sind.
Unten findet ihr einen Shop mit all unseren Schuhen in der Kategorie Tracht. Wer sich natürlich nicht nur fürs Oktoberfest, sondern auch für den Winter schonmal rüsten möchte, kann natürlich auch zu Timberland Boots greifen. Zu bestimmten Zeiten sind diese bei Amazon super günstig erhältlich, vor allem, wenn ihr sie in Kindergröße kauft.

Seiten: 1 2 3 4
Andrea Conti Leder-Haferlschuhe in beige -53% | Größe 39 | Haferlschuhe

23.43 EUR 49.99

Andrea Conti Leder-Haferlschuhe in beige -53% | Größe 39 | Haferlschuhe

Limango Outlet

Hier klicken
PAULGOS Damen Trachtenschuhe Dirndl Schuhe Trachten Pumps - Echtes Leder - Pink [Schuhgröße: 38]

25.90 EUR

PAULGOS Damen Trachtenschuhe Dirndl Schuhe Trachten Pumps - Echtes Leder - Pink [Schuhgröße: 38]

MeinPaket.de - Mode & Accessoires

Hier klicken
PAULGOS Damen Trachtenschuhe Dirndl Schuhe Trachten Pumps - Echtes Leder - Pink [Schuhgröße: 37]

25.90 EUR

PAULGOS Damen Trachtenschuhe Dirndl Schuhe Trachten Pumps - Echtes Leder - Pink [Schuhgröße: 37]

MeinPaket.de - Mode & Accessoires

Hier klicken
PAULGOS Damen Trachtenschuhe Dirndl Schuhe Trachten Pumps - Echtes Leder - Pink [Schuhgröße: 36]

25.90 EUR

PAULGOS Damen Trachtenschuhe Dirndl Schuhe Trachten Pumps - Echtes Leder - Pink [Schuhgröße: 36]

MeinPaket.de - Mode & Accessoires

Hier klicken
PAULGOS Damen Trachtenschuhe Dirndl Schuhe Trachten Pumps - Echtes Leder - Pink [Schuhgröße: 39]

25.90 EUR

PAULGOS Damen Trachtenschuhe Dirndl Schuhe Trachten Pumps - Echtes Leder - Pink [Schuhgröße: 39]

MeinPaket.de - Mode & Accessoires

Hier klicken
Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

29.99 EUR 99.95

Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

Galeria Kaufhof - Fashional Feed

Hier klicken
Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

29.99 EUR 99.95

Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

Galeria Kaufhof - Fashional Feed

Hier klicken
Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

29.99 EUR 99.95

Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

Galeria Kaufhof - Fashional Feed

Hier klicken
KRÜGER Sneaker, halbhoch, mit farblich abgesetzter Vorderkappe

29.99 EUR 59.99

KRÜGER Sneaker, halbhoch, mit farblich abgesetzter Vorderkappe

Galeria Kaufhof - Fashional Feed

Hier klicken
Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

29.99 EUR 99.95

Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

Galeria Kaufhof - Hauptfeed

Hier klicken
Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

29.99 EUR 99.95

Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

Galeria Kaufhof - Hauptfeed

Hier klicken
Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

29.99 EUR 99.95

Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

Galeria Kaufhof - Hauptfeed

Hier klicken
Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

29.99 EUR 99.95

Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

Galeria Kaufhof - Hauptfeed

Hier klicken
Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

29.99 EUR 99.95

Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

Galeria Kaufhof - Fashion

Hier klicken
KRÜGER Sneaker, halbhoch, mit farblich abgesetzter Vorderkappe

29.99 EUR 59.99

KRÜGER Sneaker, halbhoch, mit farblich abgesetzter Vorderkappe

Galeria Kaufhof - Fashional Feed

Hier klicken
Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

29.99 EUR 99.95

Galeria Design by... Trachtenpumps ´´Miriam´´

Galeria Kaufhof - Idealo

Hier klicken
Andrea Conti Trachtenschuh Damen mit Hirschapplikation, braun

39.99 EUR

Andrea Conti Trachtenschuh Damen mit Hirschapplikation, braun

Alpenwelt Versand

Hier klicken
Andrea Conti Trachtenschuh Damen mit Hirschapplikation, rot

39.99 EUR

Andrea Conti Trachtenschuh Damen mit Hirschapplikation, rot

Alpenwelt Versand

Hier klicken
Andrea Conti Trachtenschuh Damen mit Hirschapplikation, pink

39.99 EUR

Andrea Conti Trachtenschuh Damen mit Hirschapplikation, pink

Alpenwelt Versand

Hier klicken
Trachtenschuhe Emanuela, schwarz

59.95 EUR

Trachtenschuhe Emanuela, schwarz

Bavaria Lederhosen

Hier klicken
1 2 3 4
Das Dirndl

Am Wichtigsten ist aber erstmal das richtige Dirndl. Viele Frauen ergreifen hier die Gelegenheit, um mal zu zeigen was sie haben. Und darauf kommt es auch im Endeffekt nur an. Denn, das einzige was beim Dirndl wirklich zählt ist, wie es sitzt. Oben schön eng und körperbetont und dann ein A-förmiger Verlauf bis zum Knie.
In einem vorherigen Beitrag habe ich euch schon Tipps gegeben, wie ihr wo an die schönsten Dirndl kommt! Dafür schaut einfach nochmal unter diesem Link nach:

Die besten Dirndl Schnäppchen

Auf meiner persönlichen Shoppingliste stand dieses Jahr jedoch die Lederhose. Immer mehr Mädels haben sich in den maskulinen Stil der Lederhose verliebt und tragen sie nun ebenso wie die Männer mit Karobluse und Geschirr. Durch den kurzen Schnitt sind sie immernoch feminin genug und auf dem Oktoberfest ein echter Hingucker!

Der Schmuck

Als krönender Abschluss darf euch natürlich der richtige Schmuck zur Tracht nicht fehlen. Auf dem Oktoberfest ist definitv mehr auch mehr und ein schöner Trachtenschmuck rundet somit euer Outfit ab. Auch hier habe ich euch einmal bei Amazon eine Kategorie rausgefiltert und zudem noch eine Auswahl aus anderen Shops angefügt.
Jetzt steht eurem perfekten Wiesnoutfit nichts mehr im Wege und ihr könnt drauf losshoppen!
Viel Spaß!

Hier geht’s zum Trachtenschmuck bei Amazon

Eure Cathi P